Sir Sean Connery

 
 
 

Geboren am 25.08.30 in Edinburgh, Schottland (Großbritannien).
Der OSCAR und GOLDEN GLOBE-Preisträger SEAN CONNERY, in Edinburgh aufgewachsen, startete seine Schauspieler-Karriere 1951 im Chor einer Inszenierung des Musicals "SOUTH PACIFIC". Erste Rollen spielte er an kleinen Stadttheatern, dann ergatterte er die erste Hauptrolle in einer Fernsehproduktion von Rod Selings "REQUIEM FOR A HEAVYWEIGHT". Es folgten der erste Kinoflim ("DIE BLINDE SPINNE") und weitere Fernsehrollen, darunter in Eugene O`Neils "ANNA CHRISTIE" und Tolstois "ANNA KARENINA", an der Seite von Claire Bloom. Von 1957 an war Connery bei der Twentieth Century Fox unter Vertrag, wurde aber für viele seiner folgenden Filme an andere Studios ausgeliehen. 1962 übernahm er dann die Rolle, die ihn weltweit berühmt machte. In "JAMES BOND 007 JAGT DR. NO" spielte er den Geheimagenten zum ersten Mal. Es folgten "LIEBESGRÜSSE AUS MOSKAU", "GOLDFINGER", "FEUERBALL", "MAN LEBT NUR ZWEIMAL" und "DIAMANTENFIEBER". 1982 kehrte er noch einmal in "SAG NIEMALS NIE" als James Bond auf die Leinwand zurück. Die Liste von Erfolgsfilmen, in denen er mitspielte ist schier endlos. Hier nur einige: Alfred Hitchcocks "MARNIE", "EIN HAUFEN TOLLER HUNDE", "DER LÄNGSTE TAG", "MORD IM ORIENTEXPRESS", DIE BRÜCKE VON ARNHEIM", "OUTLAND, PLANET DER VERDAMMTEN", "ZARDOZ", "CAMELOT- DER FLUCH DES GOLDENEN SCHWERTES" und viele andere. Hauptrollen spielte Connery außerdem in "TIME BANDITS", "DER NAME DER ROSE", HIGHLANDER I und II", "PRESIDIO", FAMILY BUSINESS", "JAGD AUF ROTER OKTOBER", "DAS RUßLAND-HAUS", "INDIANA JONES UND DER LETZTE KREUZZUG" und "MEDICINE MAN", bei dem er auch als ausführender Produzent fungierte. 1987 erhielt er einen OSCAR und einen GOLDEN GLOBE für "THE UNTOUCHABLES- DIE UNBESTECHLICHEN. Die britische Film- und Fernsehakademie verlieh ihm 1987 den Darstellerpreis für "DER NAME DER ROSE". Die Reihe der Ehrungen läßt sich endlos weiterführen, denn Connery ist unter anderem noch Ritter der Ehrenlegion in Frankreich, mehrere Universitäten verliehen ihm die Ehren-Doktor-Würde, in Italien bekam er den staatlichen Kulturpreis und viele Auszeichnungen mehr.

 

Seine wichtigsten Filme sind :

 

1959

Tarzan's grösste Abenteuer

1983

SAG NIEMALS NIE

1962

Der längste Tag

1985

Highlander

1962

JAMES BOND JAGT DR.NO

1985

Der Name der Rose

1963

LIEBESGRÜSSE AUS MOSKAU

1987

The Untouchables

1964

Die Strohpuppe

1987

Presidio

1964

Marnie

1989

Indiana Jones und der letzte Kreuzzug

1964

GOLDFINGER

1989

Family Business

1965

Ein Haufen toller Hunde

1989

Jagd auf roter October

1965

FEUERBALL

1989

Das Russland-Haus

1966

Simson ist nicht zu schlagen

1990

Robin Hood-König der Diebe

1967

MAN LEBT NUR ZWEIMAL

1991

Medicine Man

1968

Shalako

1992

Die Wiege der Sonne

1969

Das rote Zelt

1993

A Good Man in Africa

1971

DIAMANTENFIEBER

1995

Im Sumpf des Verbrechens

1974

Zardoz

1995

Der erste Ritter

1974

Mord im Orient Express

1996

The Rock

1975

Der Wind und der Löwe

1997

Mit Schirm, Charme und Melone

1976

Robin und Marian

1998

Leben und lieben in L.A.

1977

Die Brücke von Arnheim

1999

The James Bond Story ( TV )

1978

Der grosse Eisenbahnraub

1999

Verlockene Falle

1979

Meteor

2001

End Game

1981

Outland

2001

Forrester – Gefunden!

1982

Flammen am Horizont

2003

Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

1982

Am Rande des Abgrunds

2006 Sir Billi the Vet
 

Für seine Rolle als Jim Malone in THE UNTOUCHABLES,
bekam Connery 1988 den OSCAR als bester Nebendarsteller.

 

[ Sir Sean Connery ]  [ George Lazenby ]  [ Roger Moore ]
[
Timothy Dalton ]  [ Pierce Brosnan ] [ Daniel Craig ]
[
David Niven ] [ Barry Nelson ]